Werbung

Adobe Digital Editions für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 4.5.11
  • 3
  • (1255)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Kostenloser E-Book Reader zum Bücherlesen: Adobe Digital Editions

Ob auf PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – mit Adobe Digital Editions lesen Nutzer künftig ihre digitalen Buchversionen dort, wo sie es möchten. Genau wie Calibre oder ePUB Reader for Windows präsentiert sich die Software als sinnvolles Hilfsmittel, um dem eigenen Lesegenuss auch von unterwegs unkompliziert nachzukommen.

Wie Adobe Digital Editions funktioniert

Adobe Digital Editions – kurz ADE – ist nicht nur eine kostenlose Software, die Verlage nutzen, um ihre Bücher zu lektorieren. Sie wird auch von privaten Nutzern für das Lesen genutzt. Jegliche Werke, sei es kostenlos oder gekauft, lassen sich der Bibliothek ohne großen Aufwand hinzufügen. Benutzerfreundlich gestaltet, erlaubt die Software eine simple Nutzung.

Die Benutzeroberfläche ist so gestaltet, dass sich auf alle Bücher mit nur wenigen Klicks zugreifen lässt. Dabei integriert das System sämtliche E-Books automatisch in alle eigene Reader, die mit ADE bereitgestellt werden. Dank der EPUB 3-Standards-Unterstützung ergibt sich für Nutzer ein angenehmes Leseerlebnis. Die Vorteile: Unterstützung linksläufiger Sprachen, dynamische Bildskalierung u. v. m.

Was macht einen guten Reader aus?

Dank seiner sinnvollen Features präsentiert sich Adobe Digital Editions als eine gute Wahl. Lesezeichen und Markierungen sind genauso möglich wie das Hinterlassen von Anmerkungen. Darüber hinaus lassen sich in ADE ausgeliehene Medien anzeigen. Der Vorgang ähnelt dem Prozess wie beim Kauf eines E-Books. Somit wird Nutzern das Lesen ihrer Lieblingsinhalte erleichtert.

Viele E-Books erlauben den Zugriff auf verschiedene Sprachen. Wer neben Deutsch auch auf Englisch, Französisch, Spanisch oder Chinesisch lesen möchte, greift ruhigen Gewissens zu Adobe Digital Editions. Das Programm unterstützt alle gängigen mehrsprachigen Inhalte – sofern das entsprechende Buch mit der Sprache versehen ist.

Warum sollte man Adobe Digital Editions wählen?

Als kostenlose Software wird ADE von Adobe immer weiterentwickelt, um den Nutzern stets ein benutzerfreundliches Leseerlebnis zu bieten. Formatübergreifend können Inhalte im E-Book-Reader dargestellt und konsumiert werden. Dabei überträgt die Software jegliche Bücher automatisch in alle Reader, die individuell genutzt werden. Während private Nutzer dank ADE ihre E-Books originalgetreu drucken lassen, können Verleger ihre Werke mit einer Druckbeschränkung versehen.

Alles in allem heißt das: ADE zeigt sich sehr wohl als Alternative zu anderen großen Readern und kann dank seiner einfachen Handhabung Pluspunkte sammeln. Zudem lassen sich Passagen beziehungsweise ganze Bücher ausdrucken. Nutzer organisieren ihre E-Books und verwalten sie auf den Geräten, die mit Adobe Digital Editions ausgestattet sind.

Das eigene Bücherregal lässt sich so ganz entspannt nach Titel, Verlag oder Autor sortieren – ab jetzt ist das Ordnen keine Last mehr.

Vorteile

  • Erlaubt die Nutzung verschiedener Dateiformate wie EPUB, PDF oder EPUB 3
  • Dokumenten- und Textgröße lassen sich anpassen
  • Verschiedene Screenreader-Software funktioniert mit ADE

Nachteile

  • Desktopversion ist nicht besonders benutzerfreundlich gestaltet
  • Kunden müssen sich für Adobe ID registrieren

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar


Adobe Digital Editions für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 4.5.11
  • 3
  • (1255)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Adobe Digital Editions

  • Anonymous

    von Anonymous

    BIG BROTHER PRODUCT!.
    U CANT READ WITHOUT REGISTRATION!!!!!!!!!!!!!!!!BIG BROTHER PRODUCT!!BIG BROTHER PRODUCT!U CANT READ WITHOUT REGISTRATION!
    Pros: NONE
    Cons: BIG BROTHER PRODUCT!


Werbung

Alternativen zu Adobe Digital Editions

  1. ePUB Reader for Windows

    5.4
    • 3.2
    • (1192 Bewertungen)

    ePUB Reader for Windows – Leseprogramm für E-Books am PC

  2. Adobe Acrobat eBook Reader

    2.2
    • 3
    • (274 Bewertungen)

    Lesen und Konvertieren von eBooks mit Adobe Acrobat eBook Reader

  3. Calibre

    5.21.0
    • 4
    • (2491 Bewertungen)

    Open-Source-Programm Calibre für die Gestaltung von E-Books

  4. Kindle

    1.31.60170
    • 3.7
    • (1269 Bewertungen)

    Amazons E-Book-Reader für Windows-PCs

  5. Mobipocket Reader Desktop

    6.2
    • 3.8
    • (342 Bewertungen)

    Ausgezeichneter eBook-Manager für Windows

  6. Google Play Books

    varies-with-device
    • 3.9
    • (176 Bewertungen)

    Suchen Sie nur Bücher über Ihren Chrome-Browser

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.